D2: Punkteteilung bei Tabellenführer

Die Mädels der D2 mussten am Sonntag, den 25.10.2015 als Tabellensechster zum souveränen Tabellenführer nach Karlsfeld reisen. Die Wackermädels waren aber bestens aufgelegt und eingestellt, so dass sich den zahlreichen mitgereisten Zuschauern ein spannendes Spiel auf hohem bot. Die Wackermädels dominierten das Spiel von Anfang an und gewannen viele Zweikämpfe im Mittelfeld. Leider konnten sie aus dieser Überlegenheit nur wenige Torchancen herausspielen.

Die Karlsfelder Mädels konnten zwar den ein oder anderen Konter setzen. Diese wurden aber fast ausnahmslos von Lucy als letzter Frau geklärt. Torfrau Pia vereitelte in der ersten Halbzeit noch eine sehr gute Torchance der Karlsfelderinnen zum Führungstreffer in der 12. Minute durch eine hervorragende Parade im Eins gegen Eins. Im weiteren Verlauf zeigten die Wacker-Mädels einige schöne Spielzüge, allerdings dauerte es bis zur 23. Minute ehe sie den ersten, wenn auch vergeblichen Torschuss abgegeben konnte. So ging es dann auch torlos in die Halbzeitpause.

Nach dem Seitenwechsel gingen die Wackermädels weiterhin engagiert zur Sache und erspielten sich dann auch einige Torchancen. Leider suchten die Stürmerinnen meist zu früh den Abschluss, so dass auch beste Gelegenheiten auf den Führungstreffer vergeben wurden. In den letzten Minuten der Partie machten es die Mädels dann nochmal spannend, als beide Mannschaften abwechselnd sichere Tormöglichkeiten zum Siegtreffer in einem offenen Schlagabtausch vergaben. So bleib es auch nach 60 Minuten bei einem insgesamt gerechten Unentschieden.

Die Wackermädels konnten sich seit dem letzten Spiel wieder einmal steigern und erspielten sich völlig verdient zumindest einen Auswärtspunkt beim Tabellenführer. Erfreulich war auch, dass die Mannschaft diesmal ohne Gegentor blieb und nunmehr seit drei Spielen ungeschlagen ist.

1 Ansicht

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Wichtiger Sieg in Crailsheim

Am 6. Spieltag der Regionalliga Süd ging es für Team 1 ins Crailsheimer Schönebürgstadion in Baden-Württemberg. Die Bedingungen rings um waren optimal und so konnte bei sonnigem Wetter und milden Temp

© 2020 FFC Wacker München

hofbauer_wht_AF.png
Puma_Logo_white.png
  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis