Recent Posts

B1 schafft den vorzeitigen Bundesligaklassenerhalt

March 28, 2015

 

Am 15. Spieltag reiste unsere B1 beim angenehmen Fußballwetter nach Sindelfingen ins Floschenstadion des VFL. Unsere Fans erhofften sich wenigstens ein Unentschieden um weiterhin genügend Punkte Vorsprung für den Klassenerhalt zu bewahren. Die Platzverhältnisse waren nach den kalten nassen Tagen eigentlich recht ordentlich nur die Ebenheit des Rasens erwies sich noch schlechter als auf der heimischen Wackeranlage.  Einige wegweisende Anweisungen an die Spieler sollten den erfolgreichen Spielverlauf erzielen.

 

 

 

 

 

Wacker begann gleich wieder recht offensiv und machte ordentlich Druck, durch dieses  Pressing zeigte man dem Gegner dass man sich nicht verstecken wolle. Dies führte dann auch schon in der 8. Minute zum 1:0 durch Dewi. Sindelfingen konnte aber dem auch immer wieder entgegensetzen und kam zu gefährlichen Kontern. 4 Minuten später glichen die Gastgeber  folglich zum 1:1 aus. Wacker spielte unbeeindruckt weiter, in der 20 und 21 Minute baute Wacker dann im Doppelschlag durch Dewi und Lulu B. das Tagesziel aus. So ging es dann im Wechsel auf dem Spielfeld  rauf und runter. Sekunden vor dem Halbzeitpfiff kam Sindelfingen durch einen Eckball und anschließendem Kopfball zum verdienten Ausgleich. Die Wackerfans befürchteten schon, dass der Gastgeber nach der Pause verstärkt aufdreht um einer erneuten Heimniederlage zu entgehen. München spielte aber ruhig und mit viel Selbstbewusstsein weiter, ließ den Gegner somit nur wenige Chancen. Die aber sehr gefährlich wurden, einige Male musste Emma  vor einer allein auf ihr Tor zustürmenden Gegnerin das Tor verteidigen. Auch wegen des unebenen Platzes versprang ihnen der Ball und landete im Nirgendwo. Mehr Können zeigte unsere gesamte Mannschaft und unterstützte  somit die Stürmerinnen vorbildlich. Das nutzte Dewi schließlich erfolgreich im weiteren Verlauf des Spieles noch in der 53´, 70´ und 75` Minute  um den Ball im gegnerischen Tor zu versenken. Einer davon war ein Eckball der direkt im Kasten landete. In der zweiten Halbzeit schaffte Dewi somit einen lupenreinen Hattrick (Torrekord einer Spielerin in einem Spiel mit 5 Treffern und 2. in der Bundesligatorschützenliste)

 

 

 

Mit einem erfolgreichen 6:2 Auswärtssieg konnte vor dem Spiel eigentlich keiner rechnen, noch dazu wusste man ja das Sindelfingen zu Beginn der Saison einige Spieltage Tabellenführer war, allerdings bauten sie im Lauf der Saison allmählich ab. Aber trotzdem ein sehr stolzer Erfolg gegen den Tabellenvierten, das auch zu gleich der höchste Sieg der gesamten Liga bis zu diesem Datum war. 

 

Der Klassenerhalt konnte durch diesen grandiosen Sieg zur Freude aller Mitreisenden ebenfalls besiegelt werden.       

 

  

 

Gratulation an das gesamte Bundesligateam!!

 

 

 

 Kader:

 

21 Vennekold, Emma (T), 4 Roll, Anne, 5 Herry, Celine, 6 Brey, Michelle, 7 Albegger, Lisa Marie, 10 Erlacher, Lorena, 11 Pfeuffer, Stefanie, 12 Baus, Rosalie, 13 Rieder, Anna (C), 14 Bourgeuis, Luisa, 17 Johannsen, Dewi, 8 Rothwinkler, Sarah, 9 Okouagbe, Linda, 15 Callan, Breana

Tags:

Please reload

Please reload

Kategorien

© 2019 FFC Wacker

  • Instagram Social Icon