Recent Posts

D1 überzeugt beim Oberdinger Hallenturnier der D-Junioren mit 2. Platz

February 29, 2016

Am Samstag, den 27.02.2016 ging es für die D1-Mädels beim 30. Oberdinger Hallenturnier der D-Junioren U13 dieses Mal gegen Jungs, die sich bis zum Finale an den Mädels die Zähne ausbissen.

 

Spät um 17:30 Uhr begann das abendliche Turnier des TuS Oberding. Im ersten Spiel gegen JFG Isental waren die Wacker-Mädels überlegen und gingen trotz einiger vergebener Großchancen schnell mit 3:0 in Führung. Dann ließ die Konzentration ein wenig nach und sie mussten noch das Gegentor zum 3:1-Endstand nach einer Unachtsamkeit hinnehmen. Die Tore schossen Fiona (2x) und Paula.

 

Das zweite Spiel gegen die SG Oberding/Moosinning nahm einen knapperen Spielverlauf und war von vielen Fernschüssen und Freistößen gekennzeichnet. Letztendlich gewannen die D1-Mädels verdient mit 1:0 durch ein Tor von Paula. Damit war der Halbfinaleinzug bereits vorzeitig erreicht.

 

Im 3. Gruppenspiel gegen TSV Dorfen, der ebenfalls zweimal gewonnen hatte, zeigten die Mädels, was sie gegen die Jungs drauf hatten. Direkt vom Anstoß schoß Fiona den Ball an die Latte. Technisch sauber wurden die Angriffe vorgetragen und auch kämpferisch hielten die Mädels voll dagegen, insbesondere Sara M. zeigte ihr Kämpferherz. Shantina hielt mit einigen Glanzparaden ihr Tor sauber, so dass am Ende ein tolles Spiel mit 4:1 endete. Torschützen waren erneut Fiona (3x) und Paula.

 

Im Halbfinale ging es gegen DJK Ottenhofen. Wieder waren die Mädels technisch besser und gingen mit 3:0 in Führung. Anschließend konnten die Jungs mit zwei brachialen Fernschüssen den 3:2 Anschluss herstellen, was die Mädels wiederum mit zwei Toren konterten. Am Ende hieß es 5:3 und das Finale war erreicht. Wieder zeigte Shantina im Tor tolle Paraden, die Tore schossen Fiona (4x) und Tina.

 

Finalgegner waren die D1-Jungs vom FC Moosinning. Mit Scheinwerfer-Spots in der abgedunkelten Halle wurde jeder einzelne Spieler stimmungsvoll in die Halle gerufen. Moosinning hatte bisher alle Spiele gewonnen und brachte auch die D1 mit Pressing und fehlenden Anspielmöglichkeiten in Schwierigkeiten. Nach Ballverlusten und 3 Gewaltschüssen aus meist größerer Entfernung lagen die Mädels mit 0:3 in Rückstand, ehe Fiona der Treffer zum 1:3 gelang. Der Anschlusstreffer lag in der Luft, als ein Gewaltschuss von der Latte knapp vor der Torlinie aufprallte. Als die Jungs dann das Tor durch einen weiteren Fernschuss zum 1:4 trafen, war das Spiel entscheiden. Es wäre mehr drin gewesen, die Wacker-Mädels hatten sich gut verkauft, es aber nicht geschafft, die harten Schüsse der Jungs zu blocken und abzuwehren. Am Ende erwies es sich als vorteilhaft für die Jungs, dass das Turnier auf große Tore und ohne Futsal-Regeln gespielt wurde.

 

Gegen 21:00 Uhr war das D-Junioren-Turnier für die Wacker-Mädels mit dem 2.Platz sehr erfolgreich abgeschlossen. Es spielten: Isabel, Yukee, Klara B., Sina, Fiona, Sara M., Paula, Sarah K., Tina und Shantina.

 

Bericht und Fotos vom TuS Oberding:

http://www.tus-oberding.org/fussball-ht2016-berichte-d

Tags:

Please reload

Please reload

Kategorien

© 2019 FFC Wacker

  • Instagram Social Icon