Recent Posts

Unnötige Niederlage der D2 zum Rückrundenauftakt

April 5, 2016

Die D2 des FFC Wacker ist mit einem ebenso unglücklichen wie unnötigen 0:1 gegen den TSV Grünwald in die Rückrunde gestartet. Dabei hatte sich das von Valli trainierte Team die Niederlage weitgehend selbst zuzuschreiben. Dies gilt vor allem für die erste Halbzeit, die die Mannschaft komplett dominierte. Sie spielte in dieser gut zusammen, zeigte phasenweise schöne Spielzüge und erarbeitete sich mit zunehmender Spieldauer auch etliche gute Chancen. Die Zuschauer bekamen so den Eindruck, dass das Trainingslager vor Ostern ziemlich viel gebracht hat. Ein Manko der Hinrunde  konnte die Mannschaft allerdings nicht abstellen. Sie machte einfach zu wenig aus ihren Chancen. Da Grünwald im Gegenzug in der ersten Halbzeit nicht einmal gefährlich vor das FFC-Tor kam stand es zum Seitenwechsel 0:0.

 

In der zweiten Hälfte verflachte die Begegnung. Die D2 kam von Anfang an nicht mehr richtig in Tritt, verlor ihre Linie, das Zusammenspiel klappte nicht mehr und das Team erspielte sich so gut wie keine Chancen mehr. Stattdessen sahen die Zuschauer viel Kampf und Krampf im Mittelfeld. Mitte der zweiten Halbzeit allerdings leistete sich die Verteidigung bei einem Konter Grünwalds zwei krasse Abwehrfehler. Dies nutzten die Gäste mit ihrer ersten und letztlich auch einzigen guten Chance des gesamten Spiels zur 1:0-Führung. Wacker bemühte sich danach zwar um den Ausgleich, wirkte aber zu verkrampft und auch zu passiv um die Niederlage noch abzuwenden.

 

Die Chance, es besser zu machen hat das Team am kommenden Samstag gegen den FC Fasanerie-Nord. Der hat im bisherigen Rundenverlauf ähnlich wenige Tore wie Wacker erzielt, allerdings bislang auch erst zwei Gegentore kassiert.

Tags:

Please reload

Please reload

Kategorien

© 2019 FFC Wacker

  • Instagram Social Icon