Recent Posts

D1 nach Derbysieg gegen FC Viktoria zurück auf der Erfolgsspur

April 25, 2016

Beim Nachbarverein FC Viktoria München an der Wackersberger Straße ging es am Samstag, 23.04.16 für die D1 um Wiedergutmachung nach der Klatsche vom letzten Spieltag. Die Rückrunde in der Jungs-Liga ist nach dem erfolgreichen 3.Tabellenplatz der Wacker-Mädels in der Hinrunde nun stärker besetzt, so dass alle gespannt waren, wie sich die Mädels diesmal schlagen würden.

 

Die D1 ging hochmotiviert in die Partie und schon in der 3.Minute durften die Mädels zum ersten Mal jubeln. Fiona fing einen Torwartabschlag ab und setze Paula mit einer Vorlage schön ein, die unbedrängt zur 1:0 Führung einnetzen konnte. Die Mädels blieben am Drücker und hatten Pech, als Paula frei vor dem Jungs-Tor auftauchte und die Chance vergab, Isabel einen Kopfball nach einer Ecke an den Pfosten und kurze Zeit später einen Schuss knapp am Tor vorbei setzte. In der 20.Minute kam dann die kalte Dusche und der FC Viktoria traf nach einem langen Ball - allerdings aus klarer Abseitsposition - das Tor zum 1:1 Ausgleich. Die Antwort der D1 ließ heute nicht lange auf sich warten und Isabel konnte einen schönen Schuss ins lange Eck zur erneuten Führung verwandeln.

 

In der 2.Halbzeit ging es mit Abseitsentscheidungen weiter. Ein Abseitstor der Jungs kurz nach dem Wiederanpfiff fand keine Anerkennung und auch ein Tor von Fiona wurde wegen Abseits aberkannt, was eine ganz knappe Entscheidung war, da sie auf gleicher Höhe mit dem Abwehrspieler der Jungs stand. Nochmal hatten die Mädels Pech, als Paulas Eckball direkt am Torpfosten landete. Und dann passierte es, dass wiederum ein hoher Ball einen Konter des FC Viktoria einleitete und zum erneuten Ausgleich im Wacker-Tor landete. Sofia im Tor hatte einen Moment zu lange überlegt und gezögert, rechtzeitig aus dem Tor zu kommen. Aber zum dritten Mal schafften die Mädels die Führung: Paula bezwang mit einem tollen Weitschuss den Viktoria-Torwart links unten im Eck und es stand 3:2! Noch einmal hatten die Jungs eine große Chance auf den Ausgleich nach einem Konter und einem langen Ball über die Mädels-Abwehr und auch Isabel vergab eine Großchance, als sie den Ball mit links nicht richtig traf.

 

Doch am Ende stand ein verdienter 3:2 Sieg gegen den FC Viktoria und die Mädels konnten die hohe Niederlage gegen DJK Pasing vom letzten Wochenende vergessen machen. Diesmal fand Trainer Jean verdientermaßen auch wieder lobende Worte für die Leistung der D1.

 

Es spielten: Isabel, Yukee, Klara B., Clara Sch., Luka, Sina, Sofia, Fiona, Sara M., Paula, Sarah K., Tina, Melanie und Zoe.

Tags:

Please reload

Please reload

Kategorien

© 2019 FFC Wacker

  • Instagram Social Icon