Recent Posts

D1 schafft den dritten Sieg in Serie!

October 9, 2016

Von: Joppi und Thomas L.

 

Bei schönstem Fußballwetter hatten unsere D1-Mädels am Samstag den 01.10 die Jungs vom Herakles SV München zu Gast. Nachdem das Trainergespann in der Vorwoche den Eindruck gewonnen hatte, dass das Spiel unserer Mädels unter dem etwas holprigen Rasen gelitten hatte, herrschte einige Spannung, ob sich diese Vermutung bestätigen und das glatte Geläuf des heimischen Kunstrasens der spielerischen Qualität unsere Mädels gut tun würde.

 

Die Jungs von Herakles kamen ohne Wechselspieler und mit einer gemischten Truppe bestehend aus Spielern der Jahrgänge 2004 und 2005 zu uns auf die Anlage. Zunächst entwickelte sich ein etwas hektisches Spiel, das unsere Mädels dominierten ohne jedoch zu klaren Chancen zu kommen. So war es dann, nach toller Vorarbeit von Emily, auch ein klassischer Abstauber (8.) durch Antonia, der unser Team in Führung brachte. Anschließend spielten unsere Mädels etwas befreiter auf und konnten sich gute Chancen herausarbeiten. In der 22. und 26. Minute schließlich erhöhten Alicia und Sarah auf ein vorentscheidendes 3:0.

 

Ein besonderes Schmankerl wurde den Zuschauern in der zweiten Halbzeit geboten. Aus der Abwehr heraus wurde mit zwei Pässen die eigene Spielhälfte durchquert und ein Traumpass in den Lauf von Sarah gespielt. Diese behauptete sich anschließend im Laufduell durch vorzüglichen Körpereinsatz und bei höchster Geschwindigkeit gegen einen Abwehrspieler von Herakles. Kurz vor der Grundlinie spielte sie dann die entscheidende Flanke mit hoher Präzision und der nötigen Härte, so dass Fanni, die auf den langen Pfosten geeilt war, völlig frei nur noch den Fuß hinhalten musste um die Kugel zum 4:0 im Netz zu versenken.

 

Nach diesem wunderbaren Treffer waren die Jungs von Herakles sichtlich bedient und einige eher unschöne Fouls der Jungs waren die Folge. Mit den Treffern 5 (49.) und 6 (56.) durch Zoe und Melanie war das Schicksal der Jungs schließlich besiegelt.

 

Insgesamt zeigte sich die Mannschaft sowohl spielerisch als auch körperlich in bester Verfassung. Wie von den Trainern erwartet konnten unsere Mädels auf dem für sie gewohnten Untergrund ihr schnelles Passspiel besser aufziehen als in der Woche zuvor.

Fazit: Eine richtig gute Vorstellung der D1 mit sechs Treffern durch sechs verschiedene Spielerinnen.

 

Dabei waren: Pia, Klara B., Nadia, Alicia, Clara Scho., Clara Schni., Sarah, Zoe, Fanni, Emily, Antonia, Melanie

Tags:

Please reload

Please reload

Kategorien

© 2019 FFC Wacker

  • Instagram Social Icon