Recent Posts

F-Mädels verschlafen den Beginn und verlieren 4 zu 1 gegen Germering

October 24, 2016

An diesem Wochenende stand das Auswärtsspiel gegen die Jungs aus Germering auf dem Spielplan. Anscheinend war die Anstoßzeit um 9.00 Uhr für unsere Mädels viel zu früh! Sie haben die ersten Minuten komplett verschlafen und so stand es nach fünf Minuten schon 2 zu 0 für die Jungs. Im Mittelfeld wurde den Gegnern zu viel Platz gelassen und auch die Abwehr war zu weit weg von den Gegenspielern. Bei den Trainerinnen und Eltern wurden schon Gedanken an den ersten Spieltag wieder wach, an dem man klar verloren hatte. 


Doch unsere Mädels waren jetzt wohl aufgewacht und kämpften sich ins Spiel zurück. Es gelang ihnen sogar, das Spielgeschehen zeitweise in die gegnerische Hälfte zu verlagern und sich auch ein paar eigene Chancen zu erspielen. Diese waren allerdings nicht zwingend genug. Bei einem Angriff der Jungs hatten sie Glück, als einer Abwehrspielerin der Ball im Strafraum an die Hand sprang, es aber keinen Strafstoß gab. Kurz vor der Halbzeit wurden die Angriffsbemühungen unsere Mädels schließlich belohnt, wenn auch etwas glücklich. Der Torschuss wäre wohl vorbei gegangen, doch er wurde von einem Jungen ins eigene Tor abgefälscht. Mit diesem Anschlusstreffer keimte in der Pause wieder etwas Hoffnung auf. 


Gleich zu Beginn der zweiten Hälfte gab es dann auch die Riesenchance zum Ausgleich, doch der Ball ging leider nur an den Pfosten. Wer weiß, wie es ausgegangen wäre, wenn dieser Schuss ins Netz gegangen wäre? Doch in der Folgezeit kamen die Jungs wieder stärker auf und unsere Torhüterin musste mehrmals im 1 gegen 1 Situationen gegen die gegnerischen Stürmer in höchster Not klären. Unseren Mädels ging dagegen in der zweiten Hälfte zunehmend die Kraft aus, da man nur eine Auswechselspielerin dabei hatte. Als Mitte der zweiten Halbzeit noch ein eigener Abschlag zu kurz geriet und der Junge sich diese Chance nicht entgehen ließ, war bei unseren Mädels die Luft raus. Kurz vor Schluss musste man sogar noch einen weiteren Gegentreffer zum 4 zu 1 Endstand hinnehmen. 


Insgesamt war die Niederlage verdient, da nur gegen Ende der ersten Hälfte die Mädels ihr spielerisches Niveau haben abrufen können und insbesondere der Anfang verschlafen wurde. Doch auch solche Spiele können vorkommen, beim nächsten Spiel klappt es bestimmt wieder besser!

Mit dabei waren diesmal: Amelie, Caro, Emilia, Mia, Lea, Pia, Rosa und Zoe.

Tags:

Please reload

Please reload

Kategorien

© 2019 FFC Wacker

  • Instagram Social Icon