Recent Posts

B1: Erster Sieg mit 2 Toren Abstand

November 7, 2016

Gegen den punktgleichen Konkurrenten Mittlere Vils hatte das Spiel nach dem verlorenen letzten Spiel (Frauenbiburg) eine besondere Bedeutung. Es entwickelte sich von Anfang an ein intensives Spiel von beiden Seiten, allerdings ohne nennenswerte Torabschlüsse. Bis zur 13. Spielminute: ein wunderschöner Fernschuss (25 m) von Etike Selmani nach einem Abpraller führt zur verdienten 1 : 0 Führung.

 

Der Ausgleich in der 25. Spielminute ging dann leider auch auf das Konto von Etike: Nach einem missglückten Befreiungschuss landet der Ball an der Latte des eigenen Tores und von dort direkt auf dem Fuß der gegnerischen Angreiferin, die den Ball ins Tor schiebt. Kurzer Schock, aber die richtige Antwort folgt sogleich: nach schönem Zuspiel erziehlt Emiljana S. Z.  ("Emi") erneut den Führungstreffer.  Leider schafften es die Wacker Mädels nicht, die Führung bis zur Pause zu halten. In der 34. Minute fällt nach einem indirekten Freistoß der Ausgleich.

 

Nach der Pause entwickelt sich ein ausgeglichenes Spiel, in der beide Mannschaften versuchen, das Spiel für sich zu entscheiden. Es dauert bis zur 70. Spielminute, bis Wacker durch erneut Emiljana S. Z.  ("Emi") nach schönem Zuspiel von Kathy Rohrer in Führung geht. Die endgültige Entscheidung zum 4:2 fiel dann kurz vor dem Ende durch Magdalena ("Strötzi") in der Nachspielzeit.

Tags:

Please reload

Please reload

Kategorien

© 2019 FFC Wacker

  • Instagram Social Icon