Recent Posts

D1 qualifiziert sich souverän für die Endrunde der Oberbayrischen Hallenmeisterschaft

December 2, 2016

Von: Michael M.

 

Am 27.11. nahm die D1 an der Vorrunde zur Oberbayerischen Hallenmeisterschaft teil. Als Titelverteidiger waren die Erwartungen entsprechend hoch und so machte sich im Vorfeld eine gewisse Aufregung bemerkbar. Nachdem die Mädels in dieser Saison bisher ausschließlich gegen Jungs-Mannschaften gespielt hatten, konnte man die ebenfalls angetretenen Mädels-Teams nicht so recht einschätzen.

 

Mit Beginn des Aufwärmtrainings wurde die Aufregung jedoch sichtbar weniger und die Mädels konzentrierten sich auf die anstehenden Spiele. 

 

Die nicht seltene Anlaufschwäche konnte vermieden werden und so ging man im ersten Spiel gegen den SV Pullach bereits nach wenigen Minuten mit 1:0 in Führung. Das Spiel endete mit einem ungefährdeten 2:0. 

 

Durch ein sehr aggressives Pressing gegen den DJK Taufkirchen wurde dann ein Futsal-untypisches Ergebnis von 7:1 erreicht.  Die gewählte Formation zeigte die erhoffte Wirkung und so konnten mehrfach Tore aus direkten Kontern erzielt werden.

 

Der Spielplan sah mit der SpVgg Markt Schwabener Au einen direkten Mitstreiter um den Gesamtsieg vor, was auch durch den abschließenden zweiten Platz dieses Teams bestätigt wurde. Durch eine tolle Teamleistung konnte aber auch dieses Spiel mit 2:0 gewonnen werden.

Mit dem FC Teutonia München stand nun ein vermeintlich einfacherer Gegner an. Nach zwei Niederlagen und einem 2:0 Sieg gegen den vorher von unseren Mädels bezwungenen DJK Taufkirchen waren diese aber besonders motiviert und so wurde das Spiel unerwartet spannend. In den ersten Spielminuten konnte die erwartete 1:0 Führung erzielt werden. Durch einen Abwehrfehler und eine nicht ganz glückliche Torwartaktion konnte Teutonia jedoch überraschend zum 1:1 ausgleichen. Eine mögliche Wacker-Niederlage vor Augen beflügelte die gegnerischen Spielerinnen. Während zahlreiche Chancen vergeben wurden, kamen die Teutonen regelmäßig vor unser Tor. In dem nun hektisch gewordenen Spiel konnte sich am Ende aber dann doch die bessere Mannschaft durchsetzen und so kam es wenige Sekunden vor Spielende zum 2:1 Siegtreffer.

 

Aufgrund der anschließenden und unerwarteten Niederlage des verbliebenen Konkurrenten FC Stern gegen den SV Pullach stand die erfolgreiche Qualifikation der Oberbayerischen Hallenmeisterschaft bereits fest. Das sich zunächst abzeichnende Finale zwischen dem FC Stern und dem FFC Wacker entfiel. Nichtsdestotrotz wollte die Mannschaft das Turnier ohne Punktverlust beenden. Gegen eine beherzt verteidigende Mannschaft sollte aber kein Tor gelingen, so dass man sich 0:0 trennte.

 

Mit 13 von 15 möglichen Punkten und einem Torverhältnis von 13:2 Toren qualifizierte sich die D1 souverän für Finalrunde, die am 28.01.2017 beim SF Steinsdorf (bei Altmannstein) gespielt wird.

 

Es spielten: Pia, Zoe, Antonia, Alicia, Sina, Sara, Melli, Fanny, Clara, Klara, Michelle

Tags:

Please reload

Please reload

Kategorien

© 2019 FFC Wacker

  • Instagram Social Icon