Recent Posts

E1 gewinnt das Hallenturnier beim SV Rot-Weiß Überacker

December 7, 2016

Die E1 macht sich ein frühzeitiges Nikolausgeschenk und gewinnt das E-Juniorinnenturnier beim SV Rot-Weiß Überacker. Die Gastgeber schickten gleich zwei Teams ins Rennen. Der FC Aich, der TSV Hohenbrunn und der FC Fasanerie Nord komplettierten das Teilnehmerfeld. Obwohl unsere Mädels kein Gegentor kassierten und nur einmal Unentschieden spielten, war es spannend bis zum Schluss. Doch der Reihe nach.
Im ersten Spiel traf unsere Mannschaft auf den TSV Hohenbrunn. Teresa stand im Tor und unsere Trainerinnen schickten zuerst Jule, Aldina, Victoria, Lisa und Ruth aufs Feld. Die erste Chance wurde noch vergeben, doch mit der zweiten Chance erzielte Viktoria die 1 zu 0 Führung. Danach wurde blockweise gewechselt und nun standen Luisa, Nicole, Berit, Giulia und Antonia auf dem Feld. Giulia nach einer feinen Einzelleistung, Berit nach einer tollen Kombination und Lisa nach einer Ecke sicherten ein klares 4 zu 0.


Im zweiten Spiel ging es gegen den stärksten Gegner, die Mädels von Fasanerie Nord. Hier kamen unsere Mädels nicht richtig ins Spiel und mussten am Ende froh sein über ein torloses Unentschieden. Teresa musste einige Male eingreifen und auch unsere Abwehr um Jule und Nicole musste ein paar Mal in höchster Not klären. Nach vorne ging auch nicht viel. Nach diesem Spiel dauerte die Nachbesprechung in der Kabine dann auch etwas länger.


Offensichtlich hat dies Wirkung gezeigt. In den folgenden beiden Spielen gegen Aich und Überacker 2 waren unsere Mädels viel konzentrierter und spielten wieder klarer nach vorne. Mit 3 zu 0 und 4 zu 0 wurden diese Spiele klar gewonnen. Doch auch der FC Fasanerie Nord gab sich keine Blöße und gewann seine Spiele souverän. So standen diese beiden Mannschaften punkt- und torgleich auf Platz 1. Da ja der direkte Vergleich auch unentschieden endete, musste das jeweils letzte Spiel entscheiden. Welche Mannschaft hier höher gewinnt, sichert sich auch den Turniersieg.


Wacker musste zuerst ran. Sie legten los wie die Feuerwehr und legten ein 9 zu 0 vor. Das war mal eine Ansage an Fasanerie! Im letzten Spiel konnte Fasanerie zwar ebenfalls gewinnen, doch sie kamen nicht an die Höhe von unserem Ergebnis heran.
So sicherten sich unsere Mädels schließlich ungeschlagen mit nur einem Remis und ohne Gegentor den Turniersieg. Doch insbesondere im direkten Vergleich mit dem Zweiten hätte es auch anders ausgehen können.


Insgesamt konnten sich 6 verschiedene Spielerinnen in die Torschützenliste eintragen. Auch wenn das ein oder andere Ergebnis bei diesem Turnier vielleicht etwas zu deutlich ausfiel, hat dieses Turnier gerade im Vergleich zu anderen E-Mädchenteams gezeigt, was unsere Mädels im letzten Jahr, besonders im Ligaalltag gegen Jungsmannschaften so alles gelernt haben. Ein besonderer Dank und große Anerkennung an dieser Stelle an unsere Trainerinnen Christin und Leonie. Christin ließ es sich auch mit einer Krücke und einer Schiene nicht nehmen, ihre Mannschaft bei diesem Turnier zu coachen.

Jürgen Endres

Tags:

Please reload

Please reload

Kategorien

© 2019 FFC Wacker

  • Instagram Social Icon