Recent Posts

F Mädels holen zweiten Platz beim Budenzauber

January 15, 2017

Am Sonntag morgen trafen sich die Mannschaften vom TSV Grünwald und vom FFC 07 Bad Aibling zum diesjährigen Budenzauber. Für Wacker waren dabei Amelie, Caro, Emilia, Juliette, Lea, Leonie, Liya, Mia und Roberta. Pia und Zoe hatten leider keine Zeit und Rosa fiel kurzfristig aus.


Vor gut gefüllter Halle kam es im ersten Spiel zum Duell Wacker gegen Bad Aibling. Bad Aibling legte los wie die Feuerwehr und drängte unsere Mädels in die eigene Hälfte. Insbesondere eine Stürmerin von Bad Aibling war brandgefährlich und ihr gelang es immer wieder, die Abwehr von Wacker zu überspielen. Bereits nach ein paar Minuten konnte sie eines dieser Solos erfolgreich zum 1 zu 0 für Bad Aibling abschließen. Nach diesem Gegentor wachte Wacker auf und es gelangen einige schöne Kombinationen, doch teilweise blieben diese im Mittelfeld stecken. Doch schließlich wurden die Bemühungen belohnt und nach tollem Doppelpass gelang der Ausgleich. Hoffnung keimte auf unter den Zuschauern. Danach kam Bad Aibling immer wieder durch ihre Stürmerin zu gefährlichen Chancen, doch unsere Torhüterin war hellwach und konnte sich ein paar mal auszeichnen. Kurz vor Ende war es dann doch soweit. Wacker brachte in der Abwehr den Ball nicht aus der Gefahrenzone und so stand es 2 zu 1 für Bad Aibling. So blieb es dann auch bis zum Ende.

Im nächsten Spiel untermauerte dann Bad Aibling seine starke Vorstellung und gewann souverän gegen den TSV Grünwald mit 3 zu 0.

Im dritten Spiel traf Wacker auf Grünwald. Wacker hatte aus dem ersten Spiel gelernt und die Trainerinnen hatten taktisch umgestellt. Die Abwehr wurde verstärkt und die Kombinationen wurden schon aus der Abwehr begonnen. Eine der beiden Abwehrspielerinnen schaltete sich dabei immer wieder in die eigenen Angriffe ein. Dies zahlte sich aus und so zeigten die Mädels einige schöne Kombinationen. In der dritten Minute fiel das verdiente 1 zu 0. Im Anschluss kam Grünwald stärker auf, doch Wacker überstand diese Phase schadlos. Gegen Ende wieder eine schöne Kombination von unseren Mädels und so fiel aus kurzer Distanz das 2 zu 0. Fast mit dem Schlusspfiff noch das 3 zu 0, doch der Ball landete nach einer Ecke nur am Pfosten.

Im zweiten Spiel unsere Mädels gegen Bad Aibling drehte die Stürmerin von Bad Aibling richtig auf und zeigte, warum sie am Ende nicht nur Torschützenkönigin sondern auch zur besten Spielerin des Turniers gewählt wurde. Einige der Chancen konnte unsere Torhüterin noch abwehren, doch zweimal war sie chancenlos und so ging dieses Spiel mit 0 zu 2 verloren. Der Sieg war insgesamt verdient, kam Wacker in diesem Spiel doch zu selten vor das gegnerische Tor.

Bad Aibling stand nach diesem Spiel schon als Turniersieger fest und so ließen sie es in ihrem letzten Spiel gegen Grünwald etwas ruhiger angehen. Am Ende stand ein 1 zu 1 in den Büchern.

Im letzten Spiel gegen Grünwald ging es für unsere Mädels schließlich um den zweiten Platz. Ein Unentschieden würde reichen. Doch unsere Mädels ließen in diesem Spiel gar keinen Zweifel aufkommen und spielten von Beginn an nach Vorne. Nach einigen Ecken wurde ein wahres Powerplay aufgezogen, doch der Ball wollte trotz guter Chancen einfach nicht ins Tor. Endlich die Entscheidung. Nach einem schönen Doppelpass konnte die Torhüterin zunächst noch abwehren, doch unsere Spielerin konnte aus kurzer Distanz abstauben. Am Ende hatte unsere Mannschaft sogar weitere Chancen zum 2 Tor, doch es blieb beim 1 zu 0.

Insgesamt ein verdienter zweiter Platz, war doch gegen die Stürmerin von Bad Aibling einfach kein Kraut gewachsen. Die Mädels zeigten einige schöne Kombinationen, die auch erfolgreich abgeschlossen werden konnten. Am Ende konnte sich auch unsere Torhüterin über die Wahl zur besten Torhüterin freuen.

Tags:

Please reload

Please reload

Kategorien

© 2019 FFC Wacker

  • Instagram Social Icon