Recent Posts

FFC Wacker gewinnt Oberbayerische Hallenmeisterschaften der U 15-Juniorinnen

February 4, 2017

FFC Wacker gewinnt Oberbayerische Hallenmeisterschaften der U 15-Juniorinnen. Am vergangenen Sonntag gelang unserer U 15 der Turniersieg bei den OberbayerischenHallenmeisterschaften in Altmannstein. Die Spielerinnen, die auf dem Feld bereits in der U17-Juniorinnen Landesliga antreten, sicherten sich den Titel mit einem 1:0-Sieg im Endspiel gegen den Post SV München und vertreten nun den Bezirk Oberbayern bei denBayerischen Hallenmeisterschaften am 19.02.2017 in Deggendorf.

 

Dabei war die Gruppenphase für den FFC zunächst wenig vielversprechend verlaufen. Die Mannschaft startete zwar mit einem 3:0 gegen den BCF Wolfratshausen ordentlich insTurnier, zeigte anschließend aber in den verbleibenden beiden Gruppenspielen keine gute Leistung. Den TSV 1862 Bad Reichenhall besiegte Wacker trotz einiger Schwächephasen noch mit 4:0, gegen den Post SV setzte es nach einer ganz schwachen Vorstellung aber eine verdiente 1:3-Niederlage. Dennoch qualifizierte sich die Mannschaft damit als Gruppenzweiter für das Halbfinale.

 

Dort traf der FFC auf die SpVgg Markt Schwabener Au, die ihre Gruppe mit drei Siegendeutlich gewonnen hatte. Doch Wacker zeigte nun ein völlig anderes Gesicht: Obwohl zusätzlich zu bereits vier Ausfällen im Vorfeld auch Kapitänin Laura nach der Gruppenphase nicht mehr mitwirken konnte sowie zwei weitere Spielerinnen angeschlagen waren, stellte die Mannschaft ihre spielerische Qualität und ihren Siegeswillen unter Beweis. Markt Schwaben ging zwar durch einen Konter in Führung,konnte sonst aber nur noch einen gefährlicheren Abschluss aus spitzem Winkel verzeichnen, den Sofia souverän entschärfte. Ansonsten ließ der FFC nichts zu und hielt seinerseits das Tempo über die gesamte Spielzeit hoch. Insbesondere über die Außen erzeugte Wacker immer wieder Druck in Richtung des gegnerischen Tores. Dabei blieben die Spielerinnen ihrer spielerischen Linie konsequent treu und ließen sich auch durch den Rückstand nicht beeindrucken. 30 Sekunden vor Ende belohnten sie sich und erzwangenden Ausgleich. Michelle setzte sich auf der Außenbahn im direkten Duell durch und gab ins Zentrum auf Sophi, die den Ball entschlossen im Tor unterbrachte. Damit musste das Spiel im Sechsmeterschießen entschieden werden. Während Caro, Sophi und Alina für Wacker souverän verwandelten, scheiterte eine Spielerin von Markt Schwaben am Pfosten. Damit zog der FFC in das Finale ein, in dem man erneut auf den Post SV München traf.

 

Wie schon im Halbfinale zeigte die Mannschaft unter den Augen des Trainers von Team 1 eine äußerst reife Leistung. Defensiv agierten die Spielerinnen sehr diszipliniert und durchsetzungsstark, beim gefährlichsten Angriff des Post SV drängte Emily die Spielerin entschlossen ab, so dass Alina den Ball blocken konnte. Offensiv drückte Wacker erneut seine Spielidee durch und hielt das Spieltempo sowie den Druck auf den Gegner hoch. So erzielte der FFC bereits früh im Spiel auch den Siegtreffer. Nach Balleroberung schaltete Alina schnell um und spielte Chiara frei, die vor der Torhüterin die Nerven behielt und zum1:0 traf.

 

Anschließend behielt die Mannschaft ihre Linie bei und kontrollierte damit das Geschehen auf dem Spielfeld, so dass am Ende der verdiente Sieg stand. Somit konnten die Spielerinnen nicht nur die U 15-Bezirkshallenmeisterschaften in diesem Jahr für sich entscheiden, sondern haben sich gleichzeitig als Vertreter Oberbayerns für die Bayerischen Hallenmeisterschaften qualifiziert. Diese werden am 19.02.2017 in der Comenius Sporthalle, Jahnstraße 8, 94469 Deggendorf ausgetragen.

 

 

Please reload

Please reload

Kategorien

© 2019 FFC Wacker

  • Instagram Social Icon