Recent Posts

U11 verliert ihr zweites Spiel deutlich beim SV Pullach III mit 0 zu 6.

September 22, 2017

0 zu 6 hört sich sehr deutlich an, doch vom Spielverlauf und auch von der Anzahl der Chancen war es keineswegs so deutlich. Nur beim Abschluss waren die Jungs viel kaltschnäuziger und verwandelten, anders als unsere Mädels, ihre Chancen.

 

Für Wacker spielten diesmal: Amelie, Antonia, Caro, Giulia, Hannah, Marina, Paula, Rosa, Ruth und Zoe.

 

Sie erwischten einen guten Start. In der vierten Minute kam der Ball nach einer Ecke von Giulia wieder zu ihr zurück, sie spielte den Ball noch mal in den Strafraum, doch in der Mitte schoß Amelie aus kurzer Distanz knapp drüber. Im Tor hielt Hannah sicher und so entwickelte sich in den ersten 10 Minuten ein spannendes, ausgeglichenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Der Trainer der Jungs forderte seine Spieler immer wieder auf, in der Abwehr wachsam zu sein. In der 15. Minute das 1 zu 0 für Pullach. Ein Junge setzte sich in der Mitte durch und zog ab, Hannah konnte noch zur Seite klären, doch gegen den Nachschuss aus spitzem Winkel direkt unter die Latte konnte sie nichts mehr machen. Nach diesem Rückschlag hatten die Mädels weiter Chancen, doch Paula fand im Torwart der Jungs ihren Meister. Kurz vor der Pause waren die Mädels für einen kurzen Augenblick im Mittelfeld unsortiert, dies nutzten die Jungs aus und erhöhten auf 2 zu 0. Zur Pause waren die Trainerinnen noch optimistisch, hatten unsere Mädels bis dahin gut gespielt und es schien nur eine Frage der Zeit, bis das erste Tor fiel.

Doch kurz nach Wiederanpfiff die kalte Dusche für unsere Mädels. Ein Junge war im Laufduell nicht zu halten, er zog unhaltbar zum 3 zu 0 ins lange Eck ab. Unsere Mädels waren davon zunächst sichtlich beeindruckt und das eigene Spiel geriet etwas ins Stocken, nur noch selten kamen sie zwingend vor das gegnerische Tor. Als sie gerade Mitte der zweiten Hälfte wieder zu Chancen kamen, liefen sie in einen Konter und die Jungs zogen auf 4 zu 0 davon. Nun war das Spiel endgültig entschieden. Kurz vor Schluss erhöhten die Jungs noch mit zwei Toren auf 6 zu 0, wobei dem letzten Tor ein klares Foul vorausging, das jedoch nicht gepfiffen wurde. 

 

Insgesamt geht der Sieg der Jungs in Ordnung, doch er fiel um das ein oder andere Tor zu hoch aus.

Beim nächsten Spiel nutzt Ihr eure Chancen besser und dann sieht es sicher bald wieder anders aus.

Please reload

Please reload

Kategorien

© 2019 FFC Wacker

  • Instagram Social Icon