Recent Posts

Hoffnungsvolle Momente bei Matsch, Kälte, Regen und Dunkelheit

November 6, 2017

Am Montag Abend bei anspruchsvollem Fußballwetter wurde das Spiel der U10 gegen die E5 Thalkirchen nachgeholt. Für den FFC Wacker spielten Lilith, Magda, Lou, Emilia, Eleonore, Leonie, Pia, Paula, Marina und Mia. Nach einer kurzen Unkonzentriertheit in der allerersten Minute, ließen die Mädchen bis zur Mitte der ersten Halbzeit keinen weiteren Gegentreffer zu. Dabei schafften sie es, die Jungs aus ihrer Hälfte herauszuhalten. Auch holten sie durch einen Angriff von Emilia, der beinahe zum Ausgleich geführt hätte, eine Ecke heraus. Nach dieser Ecke hätte es mit etwas Glück 1:1 stehen können, doch der weite Abschlag des Torwarts und der schnelle, folgende Konter der Jungs führte zum 2:0. Zur Halbzeit lagen die Mädchen auch aufgrund beherzter Paraden von Marina nur 0:3 hinten. Bei zunehmender Kälte und aufgrund des schnellen Umschaltspiels der Jungs, mussten die Mädchen in der zweiten Halbzeit noch einige Tore hinnehmen. Dabei hielten sie sich deutlich häufiger als in den vergangenen Spielen im Strafraum des Gegners auf. Leonie, Magda, Mia und Lilith griffen immer wieder beherzt an. Pia und Paula verhinderten in der Abwehr so manchen Gegentreffer. Schließlich wurde die Mannschaft mit einem Tor von Mia belohnt. Das Spiel endete 1:12.

Please reload

Please reload

Kategorien

© 2019 FFC Wacker

  • Instagram Social Icon