Recent Posts

Der FFC Wacker München 99 e.V. erhält den Sendlinger Bürgerpreises für soziales Engagement

November 30, 2019

Für unser starkes soziales und ehrenamtliches Engagement in und für Sendling verleiht die Sendlinger SPD unserer Jugendabteilung des FFC Wacker München e. V. am Dienstag, den 03.12.2019 um 19.00 Uhr in der Clubgaststätte „Das Wacker“, Demleitnerstraße 4, 81371 München  ihren diesjährigen Bürgerpreis.

 

Als Preisträger für dieses Jahr haben der Sendlinger SPD-Ortsverein und die SPD-Fraktion im Sendlinger Bezirksausschuss den FFC Wacker München 99 e. V. einstimmig gewählt.

 

Der Verein feiert in diesem Jahr sein 20jähriges Jubiläum und ist einer der größten reinen Frauenfußballvereine in Deutschland. Seit Anfang an spielt der Club (seit der Aufhebung des Verbots von Frauenfußball durch den DFB im Jahr 1970, damals noch als Abteilung des FC Wacker München) in Sendling auf der Bezirkssportanlage in der Demleitnerstraße. Ausgezeichnet wird im Besonderen die Kinder- und Jugendarbeit des FFC Wacker München 99 e. V., die mit viel Herzblut und vielen Stunden ehrenamtlichen Engagement geleistet wird. Mit acht Juniorinnenteams setzt der Verein auf eine starke Nachwuchsarbeit und damit auch klare Akzente für die Förderung von Mädchen und Frauen im Fußballsport.

 

Begrüßen wird an diesem Abend der Bezirksausschussvorsitzende von Sendling sowie Vorsitzende der SPD Sendling, Markus S. Lutz.

Die Laudatio auf den Preisträger hält der Oberbürgermeister der Landeshauptstadt München, Dieter Reiter.

 

Zur Verleihung des Bürgerpreises für soziales Engagement der Sendlinger SPD sind auch Sendlinger Vereine und den Institutionen aus dem Stadtbezirk eingeladen. Diese sollen auch untereinander und mit der SPD Sendling ins Gespräch kommen.

 

„Wir freuen uns, auch in diesem Jahr einen hochkarätigen Sendlinger Preisträger gefunden zu haben, der durch eine fantastische ehrenamtliche Arbeit im Sportbereich Mädchen und Frauen im Fußball fördert und mit viel Herzblut hier ein tolles Angebot für alle Altersklassen anbietet, und das auch noch so bei uns Mitten in Sendling,“ so der Vorsitzende der Sendlinger SPD, Markus S. Lutz.

 

„Soziales Engagement im Sportbereich ist gerade in heutigen Zeiten sehr wichtig. Gerade der Frauenfußball findet nicht die Beachtung, die er verdient hätte. Darum denken wir, dass wir zum 20jährigen Jubiläum des FFC Wacker München in 2019 genau die richtigen auszeichnen!“ so der SPD-Fraktionsvorsitzende im Sendlinger Bezirksausschuss, Ernst Dill.

 

Dieter Reiter, Münchner Oberbürgermeister, ergänzt: „Ehrenamtliches Engagement in den Stadtbezirken hält die Bewohnerinnen und Bewohner zusammen. Sportvereine sind hier ein wichtiger Eckpfeiler der Stadtgesellschaft. Deshalb freut es mich, dass die Sendlinger SPD in diesem Jahr die Ehrenamtlichen des FFC Wacker München im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit auszeichnet.“

 

Neben den Urkunden als Auszeichnung für das soziale Engagement in Sendling ist der Bürgerpreis auch mit 300,00 Euro dotiert. Diese werden direkt dem Preisträger für seine ehrenamtliche Arbeit zur Verfügung gestellt.

 

Alle Pressevertreterinnen und -vertreter sind recht herzlich zur diesjährigen Bürgerpreisverleihung eingeladen.

Please reload

Please reload

Kategorien

© 2019 FFC Wacker

  • Instagram Social Icon