Recent Posts

U17: Sieg in Passau


Bei wunderbarem und sonnigen Fußballwetter waren unsere U17 Mädels nach Passau gefahren, um dieses überaus wichtige Kellerduell der Bayernliga zu bestreiten. Den Trainern wie auch der Mannschaft war bewusst, dass dieses Spiel einen Wendepunkt bringen musste für das Projekt Klassenerhalt. Für Passau war die Lage allerdings noch prekärer. Entsprechend motiviert und engagiert begannen die Passauer Mädels das Spiel.


Unser Team schien etwas überrascht über das Tempo, dass die Gegner an den Tag legten. So richtig gefährlich wurden die Angriffe jedoch nicht. Unermüdlich verteidigten unsere Mädels die vorwiegend hohen Bälle, die vor unser Tor geschlagen wurden. Passau hatte es sich offensichtlich zur Aufgabe gemacht früh anzugreifen und ausgesprochen hoch zu stehen. In der Tat stand die komplette Abwehrreihe von Passau knapp hinter der Mittelline. Dies öffnete die Türe für hohe Bälle hinter die Abwehrreihe und schnelle Konter. Leider gelang es uns nicht richtig hieraus Profit zu schlagen. Unser Spiel verbesserte sich deutlich gegen Ende der ersten Halbzeit. Zwar hatten sich unsere Mädels auch schon früher gute Gelegenheiten erspielt, die Hochkaräter unmittelbar vor der Pause hätten jedoch eigentlich das 0:1, wenn nicht gar das 0:2 bedeuten müssen.


In der Halbzeitpause appellierten die Trainer die Zweikämpfe deutlich intensiver anzugehen und jetzt alles auszupacken. In der Tat gingen unsere Mädels nun deutlich intensiver in die Duelle. Es wurde auch deutlich, dass bei Passau die Kräfte allmählich nachließen, so dass unsere spielerische Überlegenheit allmählich deutlicher wurde. Einziges Problem: Der erlösende Treffer wollte einfach nicht fallen.


Allmählich wurde dann auch die Zeit knapp. Schließlich gelange es in der 70. Minute eine toll geschlagene Ecke im Kasten unterzubringen. Die verbleibenden 10 Minuten spielten unsere Mädels recht souverän herunter. Lediglich ein Freistoß ca. 25m vor unserem Tor brachte nochmals Gefahr. Als der ersehnte Abpfiff ertönte fielen die Passauer-Mädels, die wirklich alles gegeben hatten, enttäuscht auf die Knie während unsere Wacker-Mädels jubelnd über den Rasen liefen. Insgesamt war es ein kampfbetontes Spiel, das wir zwar knapp, jedoch verdient gewonnen haben. Mit diesen drei Punkten kommt die Mannschaft wieder in Schlagdistanz auf die Nicht-Abstiegsplätze.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Neustruktur des Vorstands

Michael Killi Leider muss Michael Killi aus gesundheitlichen Gründen mit sofortiger Wirkung von seiner Funktion als Sportvorstand Frauen zurücktreten. Michael war in der Saison 2018/2019 als Trainer d

© 2020 FFC Wacker München

hofbauer_wht_AF.png
Puma_Logo_white.png
  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis