Recent Posts

F Mädels müssen ihre erste Heimniederlage gegen die Jungs vom TSV Moosach Hartmannshofen hinnehmen

October 17, 2016

Von Beginn an entwickelte sich ein intensives Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Gleich zu Beginn hatten die Jungs eine Riesenchance, die unsere Torhüterin gerade noch abwehren konnte. Im Anschluss kamen auch unsere Mädels vor das gegnerische Tor und erspielten sich einige Chancen. Doch auch die Jungs blieben bei ihren schnellen Gegenstößen sehr gefährlich. Mitte der ersten Halbzeit hatten unsere Mädels fünf Ecken hintereinander, doch leider konnte auch daraus kein Treffer erzielt werden, trotz zweier guter Chancen. Kurz vor der Pause war dann ein Junge über die rechte Seite nicht zu halten und hat sein Solo mit einem unhaltbaren Schuss zur 1 zu 0 Führung abgeschlossen. Im unmittelbaren Gegenzug hatten unsere Mädels noch eine Chance zum Ausgleich, doch der Torhüter der Jungs reagierte gut und so ging es mit einem knappen Rückstand in die Pause.

Nach der Pause ging das Spiel weiter wie es in der ersten Hälfte aufgehört hatte, mit Chancen auf beiden Seiten. Unsere Verteidigung konnte die meisten Angriffe abwehren und wenn doch mal ein Schuss aufs Tor kam, hielt unsere Torhüterin die Bälle fest. Im Angriff konnte dann endlich eine der vielen Ecken genutzt werden. Ging der erste Schuss noch an den Pfosten, konnte der Nachschuss dann mit einem klassischen Abstauber im Tor untergebracht werden. Kurz darauf jedoch wieder die Führung für die Jungs. Nach einem Einwurf konnte der Ball im eigenen Strafraum nicht geklärt werden und so landete ein Schuss aus kurzer Distanz im Tor. Doch auch dadurch ließen sich unsere Mädels nicht unterkriegen und drängten vehement auf den Ausgleich. Sie konnten sich auch einige gute Chancen herausspielen, doch beim Abschluss fehlte manchmal die Kraft oder die nötige Präzision. Die Jungs machten dies besser und konnten kurz vor Schluss eine ihrer Konterchancen erfolgreich zum 3 zu 1 Endstand abschließen.

Insgesamt war der Sieg der Jungs verdient, doch auch unsere Mädels haben gut gespielt. Insbesondere darauf, dass man auch einige eigene Chancen heraus gespielt hat, kann bei den nächsten Spielen aufgebaut werden.

Mit dabei waren: Amelie, Caro, Emilia, Mia, Lea, Leonie, Liya, Rosa

Tags:

Please reload

Please reload

Kategorien

© 2019 FFC Wacker

  • Instagram Social Icon