Recent Posts

F1: Das letzte Spiel in der Hinrunde

November 28, 2016

Am Samstag Nachmittag stand das letzte Heimspiel der Hinrunde gegen die Jungs vom SV Olympiadorf an. Trotz der Niederlage waren die zahlreichen Eltern am Spielfeldrand durchaus zufrieden, haben die Mädels doch im Laufe der Hinrunde große Fortschritte gemacht und es gab an diesem Samstag ein paar schöne Spielzüge zu sehen. Wenn es die Mädels jetzt noch schaffen, ihre Chancen besser zu verwerten...


Doch zum Spiel. Zunächst trauten die Zuschauer kaum ihren Augen. Manche haben noch gar nicht richtig hingeschaut, da stand es schon 1 zu 0, diesmal für die Mädels. Vom Anstoß weg stürmten sie nach vorne, die Jungs waren wohl noch mit ihren Gedanken in der Kabine und die Mädels nutzten gleich ihre erste Chance.


Doch gleich darauf waren die Jungs am Drücker und unsere Torhüterin musste gleich zweimal klären. Kurz darauf ein sehr schöner Spielzug. In der Abwehr wurde der Ball erobert, schnell noch einen Jungen ausgespielt und dann ein schöner Steilpass. Unsere Stürmerin lief alleine auf den Torwart zu. Als dieser herauskam legte sie nochmal quer auf die mitgelaufene Mittelfeldspielerin, doch diese schoss leider vorbei. Schade, da wäre mehr drin gewesen. Kurz darauf ein Freistoß für die Jungs aus dem linken Halbfeld. Schon hier zeigte sich was für einen Schuss die Jungs teilweise drauf hatten. Der Schuss ging an Freund und Feind vorbei und kam gefährlich aufs Tor. Unsere Torhüterin konnte gerade noch zur Ecke klären. Kurz darauf doch der Ausgleich. Unsere Abwehr hat den Ball nicht richtig klären können und ein Gegenspieler staubte aus kurzer Distanz ab. Doch davon ließen sich unsere Mädels nicht abschrecken und spielten weiter nach vorn, drei Ecken waren das Ergebnis. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit dann fast die Führung. Eine zu kurze Rückgabe eines Jungen konnte unsere Stürmerin abfangen und stürmte auf das Tor. Doch wie schon ein paar mal in dieser Saison stand der Pfosten im Weg. So ging es mit einem 1 zu 1 in die Pause und die Wacker Zuschauer waren durchaus optimistisch für die zweite Halbzeit.


Die zweite Halbzeit begann wie die Erste mit einer Riesenchance für die Mädels doch ein Junge konnte gerade noch klären. Doch dann riss der Faden im Spiel der Mädels und die Jungs kamen in der Folge immer wieder gefährlich vors Tor. Leider nutzten sie ihre Chancen viel besser und so stand es Mitte der Halbzeit 4 zu 1 für die Jungs. Vor allem die Ecken der Jungs waren wirklich gefährlich, kamen sie doch immer hoch vors Tor. Mitte der zweiten Halbzeit fingen sich die Mädels und kamen auch


wieder gefährlich vors gegnerische Tor. Kurz vor Schluss konnten die Jungs einen ihrer Konter noch zum 5 zu 1 Endstand abschließen.


Insgesamt war dieses Spiel ein gutes Spiegelbild der ganzen Hinrunde. Spielerisch konnten die Mädels teilweise schon gut gegen die Jungs mithalten. Mit ein bisschen mehr Zielwasser und Glück bei den eigenen Chancen und etwas mehr Konsequenz in der Abwehr wäre manchmal noch mehr drin gewesen. Vergleicht man das erste Spiel mit dem Letzten wird deutlich, wieviel die Mädels gelernt haben im Training und bei den regelmäßigen Spielen in der Jungsliga. Jetzt geht es in die Halle und bei den Turnieren gegen die anderen Mädchen könnt ihr zeigen, was ihr alles gelernt habt.

Tags:

Please reload

Please reload

Kategorien

© 2019 FFC Wacker

  • Instagram Social Icon