Recent Posts

U12: Drei Tore und drei Punkte gegen den FC Stern München

May 5, 2018

Am 10. Spieltag war bei den U12-Mädels der FC Stern München zu Gast. Nach dem deutlichen Sieg am letzten Wochenende nahm man sich vor genauso konzentriert und zielstrebig aufzutreten. Das Spiel begann jedoch sehr schleppend auf beiden Seiten. Es kam zu keinem Spielfluss und war insgesamt ein bisschen zerfahren. Jedoch fanden die Wacker-Mädels nach einiger Zeit besser ins Spiel und konnten sich oft über außen durchsetzen, zunächst ohne Erfolg. Auch nach zahlreichen Ecken und hochkarätigen Torchancen konnte lange kein Treffer erzielt werden. Der FC Stern kam öfters durch lange Bälle von hinten Richtung Wacker-Gehäuse, jedoch ohne große Gefahr auszustrahlen. Nach über einer viertel Stunde gelang den Mädels endlich das 1:0. Sarah Sch. setzte sich zum wiederholten Male sehr gut über die rechte Seite durch und vollendete ihren Sololauf mit einem schönen Tor.

Von da an drückten die Mädels mehr und mehr nach vorne und kamen zu weiteren Chancen. Jedoch dauerte es bis kurz vor dem Pausenpfiff, bis der nächste Treffer gelang. Zoe wuchtete den Ball mit einer schönen Volleyabnahme ins Tor und so ging man mit einer 2:0 Führung in die Halbzeit.

In der Halbzeitpause wurden einige Dinge angesprochen, die man in Halbzeit 2 ändern bzw. verbessern wollte. Das Spiel fand meist zwischen den Strafräumen statt, jedoch gelang es den FFC-Mädels das ein oder andere Mal gefährlich vors Tor zu kommen. Lediglich der letzte Zug zum Tor fehlte, um den nächsten Treffer zu erzielen. Die Vorstöße des Gegners wurden von der zweikampfstarken Wacker-Abwehr und einer aufmerksamen Torfrau gut abgewehrt. Durch einen schönen Pass wurde dann schließlich Marlene in der Mitte freigespielt und entschied sich für einen in dieser Situation eigentlich zu hektischen Torabschluss (sie hätte mit dem Ball noch gut ein paar Meter gehen können). Als die meisten Zuschauer wohl schon dachten, die Aktion ist vorbei kullerte der Ball doch noch über die Linie zum etwas kuriosen aber doch verdienten 3:0-Endstand.

 

Nach einem durchwachsenen Aufwärmen und einer dementsprechend längeren Eingewöhnungsphase zu Anfang des Spiels hatte man die Gegnerinnen dennoch die meiste Zeit im Griff und holte sich verdient die nächsten drei Punkte.

 

Für die U12 des FFC spielten heute: Luise, Lisa-Marie, Aldina, Leticia, Léanne, Zoe, Sarah Sch., Marlene, Denisa, Filippa, Vicki und Antonia

Please reload

Please reload

Kategorien

© 2019 FFC Wacker

  • Instagram Social Icon